Mali Blues

Sonntag    15.30 UHR    MALI BLUES

Mali Blues
DE 2016, 90 Minuten, Lutz Gregor

Mali wird oft als die Wiege des Jazz und Blues gesehen, den Sklaven auf die Baumwollfelder Amerikas mitbrachten. Traditionelle Musik hält schon seit Jahrhunderten die Gesellschaft Malis zusammen. Doch Malis Musik ist in Gefahr. Radikale Islamisten führen im Norden des Landes die Scharia ein, verbieten Tanz und weltliche Musik, zerstören Instrumente und bedrohen die Musiker. Der Film erzählt die Geschichten von vier Musikern, die Hass, Misstrauen, Gewalt und eine radikale Auslegung des Islam nicht akzeptieren wollen.

Mali is often seen as the cradle of jazz and blues, which was brought to the cotton fields of America by slaves. Traditional music holds together the Mali society for centuries. But Malis music is in danger. Radical Islamists impose Sharia in the north of the country, ban dancing and secular music, destroy instruments, and threaten the musicians. The film tells the stories of four musicians who do not want to accept hatred, mistrust, violence, and a radical interpretation of Islam.