Kurzfilme 4

Sonntag    14.00 UHR    Kurzfilme 4

A Single Life
NL 2014, 3 Minuten, Marieke Blaauw, Joris Oprins, Job Roggeveen

Eine junge Frau erhält eine geheimnisvolle Schallplatte und entdeckt, dass sie damit durch die Zeit in verschiedene Phasen ihres Lebens reisen kann.

A young women receives a mysterious record and discovers that she can travel through time to different stages of her life with it.

Däwit
D 2015, 16 Minuten, David Jansen

Däwit wird vor der Gewalt des Vaters gerettet und wächst weit ab unter Wölfen auf. Nach einer rätselhaften Reise voller Entbehrungen findet er Frieden in der Vergebung.

Däwit is saved from the violence of his father and is growing up far away under wolves. After a mysterious journey full of privation, he finds peace in forgiveness.

Qui de nous deux
FR 2015, 12 Minuten, dt. Untertitel, Benjamin Bouhana

Die erste Verabredung ist nie leicht, vor allem wenn es sich um die Traumfrau handelt, vor allem wenn man völlig Pleite ist.

The first date is never easy, especially when it is the woman of your dreams, especially when you're completely broke.

Stutterer
UK 2015, 12 Minuten, Benjamin Cleary

Greenwood spricht eloquent und fließend in seinem Kopf, aber seine Interaktionen mit der Welt durch sein Stottern behindert. Gewinner des Kurzfilm-Oscars 2016.

Greenwood speaks eloquently in his head, but his interactions with the world are hampered by his stutter. The 2016 Academy Award winning short movie.

Jóhan
DE/DK 2016, 12 Minuten, Caro Palm

Auf den Faroerinseln ist ein junger Schäfer hin und hergerissen zwischen Wirtschaftlichkeit und Ideal, Moderne und Tradition.

On the Faroer Islands, a young shepherd is torn between economic efficiency and ideal, modernity and tradition.