Kurzfilme 3

Samstag    18.00 UHR    Kurzfilme 3

It Wasn't the Right Mountain, Mohammad

F 2019, 29 Min., Mili Pecherer

»Abraham und Isaak sind auf dem Weg zum Berg Morijah, zur Opferung. Ein Boot voller Widder segelt über die dunkle, tiefe See überall sind Flaschen mit Briefen, die niemand jemals geöffnet hat. Aber ich habe eine dieser Flaschen geöffnet und habe den Brief gelesen. Er wurde von einem gewissen Mohammad, Sohn von Sabah, geschrieben. Er wollte Gott einfach nur danken, ohne ihn um eine Gegenleistung zu bitten. Hier beginnt meine Geschichte, die Geschichte einer unruhigen Hirtin, die plötzlich findet, was sie gesucht hat – und es wieder verliert. So ist es nun mal.«

Der natürliche Tod der Maus

D 2020, 22 Min., Katharina Huber

An einigen Tagen stellt sie sich vor, mit ihrer reinen Gedankenkraft Körperteile von Menschen, die ihr böse erscheinen, abfallen lassen zu können. An anderen Tagen sehen alle um sie herum schön aus. Und als sie klein war, hat sie sich gewünscht, dass aus ihren Fußspuren Blumen heraus wachsen.

Zombies

BE/CG 2019, 15 Min., Baloji

Eine Reise zwischen Hoffnung und Dystopie in einem halluzinierten Kinshasa, »Zombies«, geht von der Kultur des Friseursalons zu futuristischem Clubbing, von der städtischen Parade zum Ruhm eines Diktators im Wahlkampf zu einem modernen Western. Und befragt die fast fleischliche Beziehung, die wir zu unseren Telefonen haben.