INFOS

INFOS/ANFAHRT/CAMPING

BURG

Die Burg Klempenow steht in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Greifswald und Neubrandenburg.  Sie liegt aus allen Richtungen auf dem Weg!
Seit mehr als 20 Jahren gibt es hier Film, Kunsthandwerk, Märkte, Musik und seit Anfang der 2000er Jahre auch das Filmfest der NEUE HEIMAT film. Das Gelände ist weitläufig, im Burggarten wird unter Rosen geschlafen und die Tollense bringt Abkühlung bis vors Zelt – der perfekte Ort um ein Wochenende lang Sommer und Filme zu genießen.

Von Berlin, Neubrandenburg und Stralsund erreicht ihr uns am besten mit der Regionalbahn. Diese fährt in der Woche stündlich und am Wochenende alle zwei Stunden und startet in Berlin zum Beispiel am Gesundbrunnen. Aussteigen müsst ihr in Gnevkow. Von dort sind es noch einmal 12km bis zur Burg und wir holen euch gern mit dem Bus ab, lest dazu etwas weiter unten.

Mehr zur Burg und Geschichte
» burg-klempenow.de

ZELTEN BEIM FILMFEST

Wer Lust hat, kann das ganze Wochenende bei uns verbringen denn das Besondere an unserem Filmfest ist ganz sicher auch der Ort. Um eine kurze Pause von den Filmen zu machen kann ein Kanu gemietet werden, der Burgturm oder die aktuelle Ausstellung (Raststätte 1km. Bert Neumann) besucht, Kaffee, Kuchen oder Suppe im Café oder der Taverne bestellt oder einfach im Burggarten entspannt werden.

Die Nacht im eigenen Zelt im Burggarten kostet 6,- € pro Personen, die Sanitärräume sind durchgehend geöffnet und für Brötchen und Kaffee am Morgen ist auch gesorgt.

SHUTTLE ZUM FILMFEST

Schreibt uns eine Mail an kontakt@derneueheimatfilm.de, wenn ihr ein Shuttle vom Bahnhof Gnevkow braucht.